Thonet S 411 und B97b

Verkaufsaktion bei designfunktion Essen

Sessel trifft Stahlrohr – die Thonet-Sessel S 411 und S 412 basieren auf einer geschwungenen Metallkonstruktion, kombiniert mit einer komfortablen Polsterung und einem individuellen Bezug aus vier verschiedenen Materialien und vielen unterschiedlichen Farben. Vom 1. September 2013 bis 30. April 2014 wird der Sessel mit passendem Hocker bei designfunktion Essen im Rahmen einer Sonderaktion auf ein Podest gehoben. Dabei profitiert der Kunde gleich doppelt: Neben dem kostenlosen Ausprobieren und Probesitzen bekommt er beim Kauf des Freischwingers S 411 oder seiner Variante S 412 – mit höherem Rückenteil – in ‚Linea‘-Leder einen Satztisch B 97 b decklackiert geschenkt.

Horst Marré, Kenner klassischer Design-Möbel und Geschäftsführer von designfunktion Essen, ist es ein besonderes Anliegen, diesen Design-Klassiker aus dem Hause Thonet in seinem Showroom im Essener Stadtteil Rüttenscheid zu präsentieren. Bündeln S 411 und S 412 doch Eleganz, Anmut und Funktionalität.

Der Designklassiker geht auf einen Entwurf des Thonet Design Teams von 1932 zurück. Neben seiner optischen Eleganz verbinden der S 411-Sessel und der dazu passende S 411-Hocker zeitloses Design mit hohem Sitzkomfort. Zwischen den verchromten Stahlrohren scheint die hochwertige Federkern-Polsterung fast zu schweben. Das komfortable Sitzpolster wird wahlweise mit Stoff, Kuhfell oder Leder sowie naturbelassenem Nappaleder bezogen. Die Armauflagen in Massivholz Buche gebeizt oder in der Ausführungen ‚Pure Materials‘ passen sich dem Polsterüberzug auf Wunsch an oder heben sich gelungen ab. Der dazu passende Fußhocker macht aus dem S 411 oder dem S 412 eine Sesselkombination zum Fernsehen, Lesen, Entspannen oder relaxt Arbeiten.

Überzeugen Sie sich selbst. Bei designfunktion Essen steht der Klassiker S 411 von Thonet zum Probesitzen bereit.

Kontakt & Termin